Schwerpunkte

Wendlingen

"Es wäre furchtbar, nichts bewegen zu können"

08.04.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

24 Jahre lang Schultes einer Kommune zu sein, da kommt einiges zusammen: Hans Weil stellt sich am 23. April zum vierten Mal den Wählern

KÖNGEN. Seit 1982 regiert Bürgermeister Hans Weil die Gemeinde Köngen. Damit gehört der 56-Jährige zu den dienstältesten Bürgermeistern im Kreis Esslingen. Seine Amtszeit läuft am 11. Juli ab. Am 23. April stellt sich der Diplom-Verwaltungswirt für eine vierte Amtsperiode zur Wiederwahl – ohne Gegenbewerber. Anlass also, einmal zurückzublicken und über weitere Zukunftsprojekte nachzudenken. Mit Hans Weil sprach unsere Redakteurin Gaby Kiedaisch (fotografiert hat Jürgen Holzwarth).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 5% des Artikels.

Es fehlen 95%



Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen