Schwerpunkte

Wendlingen

Standorte für die Zukunft: Es mangelt eklatant an großen Flächen

13.07.2021 05:30, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Serie: Standorte für die Zukunft – Interview mit Dr. Walter Rogg, Wirtschaftsförderer der Region Stuttgart

Die Region Stuttgart umfasst die Landkreise Esslingen, Göppingen, Rems-Murr, Ludwigsburg, Böblingen und den Stadtkreis Stuttgart. Dennoch scheint es in der Region schwer, Gewerbeflächen zu finden. Im Interview befragten wir den Wirtschaftsförderer der Region, Walter Rogg, zum Vorhaltestandort Hungerberg, zu regionalen Grünzügen und zum Thema Flächenfraß.

Dr. Walter Rogg lenkt seit 1995 als Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung die Geschicke der Region Stuttgart. Foto: WRS
Dr. Walter Rogg lenkt seit 1995 als Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung die Geschicke der Region Stuttgart. Foto: WRS

Herr Rogg, welche Bedeutung hat das geplante Gewerbegebiet Hungerberg für die Region?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit