Wendlingen

„Es kommen Freunde, keine Fremden“ Trachtenfolkloregruppe aus Wales beim Vinzenzifest – Banater Schwaben regen internationalen Kulturaustausch an

24.08.2009, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Trachtenfolkloregruppe aus Wales beim Vinzenzifest – Banater Schwaben regen internationalen Kulturaustausch an

Wenn am kommenden Donnerstag das Vinzenzifest beginnt, dann werden auch internationale Folkloregruppen zu Gast sein. Eine davon ist die Trachtengruppe Dawnswyr bro Cefni von der Insel Anglesey.

WENDLINGEN. Ihr Name ist ein Zungenbrecher: „Dawnswyr bro Cefni“, was auf Walisisch so viel heißt wie die „Tänzer vom Fluss Cefni“. Und da kommen sie auch her, nämlich aus dem schönen Wales, genauer von der Isle of Anglesey. Da kann Doris Renner nur zustimmend mit dem Kopf nicken. Durch Urlaubsreisen mit ihrer Familie hat die Wendlingerin das Land auf der britischen Insel lieben und schätzen gelernt. Und dort ist die Leiterin der Brauchtums- und Volkstanzgruppe der Banater Schwaben, die dieses Amt in Personalunion mit Renate Krispin ausübt, auch auf die walisische Gruppe gestoßen. „Eigentlich war das purer Zufall und dann auch wieder nicht“, sagt Doris Renner und schmunzelt, als sie die Geschichte erzählt, denn sie hatte den Auftrag vom Vorstand erhalten, im Urlaub eine Trachtengruppe aufzutun.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen

Punktesystem statt Höchstpreis

Gemeinde Köngen legt die Vergabekriterien für die Grundstücke im Baugebiet „Burgweg West III“ fest

Im neuen Baugebiet „Burgweg West III“ sollen neben Mehrfamilienhäuser, aber auch kostengünstige Einfamilien- und Doppelhäuser entstehen. Doch wer hat…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen