Schwerpunkte

Wendlingen

Johannesforum in Wendlingen eingeweiht

16.07.2022 05:30, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Freitag wurde das Johannesforum, das neue Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen und das Unterstützungszentrum der Bruderhausdiakonie eingeweiht.

Pfarrer Professor Dr. Bernhard Mutschler und Hans-Georg Class (von links) begrüßten die geladenen Gäste im Namen von Bruderhausdiakonie und Evangelischer Kirchengemeinde im Saal des neuen Johannesforums.  Foto: Holzwarth
Pfarrer Professor Dr. Bernhard Mutschler und Hans-Georg Class (von links) begrüßten die geladenen Gäste im Namen von Bruderhausdiakonie und Evangelischer Kirchengemeinde im Saal des neuen Johannesforums. Foto: Holzwarth

WENDLINGEN. Ungewohnte Klänge waberten gestern Nachmittag über den St.-Leu-la-Forêt-Platz in der Stadtmitte. Jazzarrangements, intoniert am Klavier von Kantor Urs Bicheler und Markus Lange am Saxofon, drangen aus den geöffneten bodentiefen Fenstern des großen Saals im Johannesforum. Noch am Morgen war das noch ganz anders. Da war Baulärm rund um das neu in den letzten knapp zwei Jahren entstandene Gebäude zu hören. Handwerker und Geladene gaben sich quasi die Klinke in die Hand, als die ersten Gäste zur feierlichen Eröffnung im Foyer eintrafen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit