Schwerpunkte

Wendlingen

"Es gibt einen Suchtfaktor - und der heißt Wagner"

12.08.2006 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Köngener Violinist Joachim Ulbrich gehört dem Orchesterensemble der Bayreuther Festspiele an

KÖNGEN. Gerade sind wieder einmal die Bayreuther Festspiele. Da blicken nicht nur eingefleischte Wagnerianer auf den Hügel. Die Festspiele sind international und ziehen Publikum und Prominente aus der ganzen Welt an. Neuinszenierungen wird stets mit Spannung entgegengefiebert, wenn sie auch nicht immer auf die ungeteilte Zustimmung des Publikums und der Fachwelt treffen. Auch das gehört mittlerweile zu den Wagner-Festspielen, wie die Garantie, stets künstlerische wie musikalische Hochgenüsse serviert zu bekommen. Dirigenten, Regisseure und Operngrößen von Weltruf geben sich hier die Ehre. Ein besonderes Ereignis ist es für die Orchestermusiker, ein Teil dieses faszinierenden Ensembles sein zu dürfen. Der Musiker Joachim Ulbrich aus Köngen gehört seit einigen Jahren dem Festspielorchester an und weiß ob der einmaligen Atmosphäre, die im und um das Festspielhaus herrscht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Wendlingen

Wasser wird im Sommer zu rarem Gut

Ein Strukturgutachten soll der Gemeinde Köngen Wege aufzeigen, wie künftig mit der Ressource Wasser umgegangen wird

Im vergangenen Jahr wurde das Wasser in Köngen so knapp, dass der Bürgermeister die Bevölkerung bat, den Wasserverbrauch einzuschränken.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen