Schwerpunkte

Wendlingen

Es bleibt bei drei Bürgermeisterkandidaten

19.03.2014 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Bürgermeisterwahl am 13. April in Köngen treten die Bewerber Otto Ruppaner, Simon Schmid und Heiko Gold an

Gestern tagte der Gemeindewahlausschuss zur Bürgermeisterwahl in Köngen. Die Bürger sind am 13. April aufgerufen, einen Nachfolger von Bürgermeister Hans Weil zu wählen. Weil tritt nach 32 Jahren als Bürgermeister von Köngen nicht mehr an.

KÖNGEN. Genau 7526 Köngener Bürger sind wahlberechtigt und haben am Sonntag, 13. April die Wahl zwischen Otto Ruppaner, Simon Schmid und Heiko Gold. Der Wahlausschuss hatte gestern Abend die Bewerbungen aller drei Kandidaten für gültig befunden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Wendlingen

Halbzeit bei Neuverlegung von Leitung

Tiefbauarbeiten für neue Wasserleitung von knapp einem Kilometer auf der „Halde“ – Verbesserung des Wasserdrucks

Sie soll den Wasserdruck auf seinem Weg in den Stadtteil Unterboihingen stabil halten. Das ist der Grund, weshalb die Wasserleitung im…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen