Schwerpunkte

Wendlingen

Erwin darf in der Wüste bleiben

13.06.2007 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Motorhacke Racing Team gewann die Rallye Allgäu-Orient und ein Kamel Rallyefahrzeuge wurden für einen guten Zweck gespendet

WENDLINGEN Gleich beim ersten Anlauf hat es geklappt: das Motorhacke Racing Team aus Wendlingen und Braunschweig hat die Rallye Allgäu-Orient und damit ein Kamel gewonnen (wir berichteten). Zum Sieg verhalf dem Team außer Glück noch eine gehörige Portion Hartnäckigkeit und Cleverness beim Lösen der Sonderaufgaben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Wendlingen