Schwerpunkte

Wendlingen

Erinnerungen an das Kriegsende 1945 in Wendlingen

08.05.2021 05:30, Von Helga Overweg und Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Helga Overweg, geboren in Wendlingen, erinnert sich an die schwierige Zeit am Ende des Zweiten Weltkriegs

Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg. Wenige Tage später besetzten die Amerikaner Wendlingen und Unterboihingen. Die Zeit des Kriegsendes erlebte die damals acht Jahre alte Helga Overweg in der Weberstraße 2 in Wendlingen.

Die Autobahnbrücke bei Wendlingen, von den Amerikanern provisorisch aus Holz wieder aufgebaut. Gleich zwei Unglücke ereigneten sich hier an einem Tag, eines erlebte Helga Overweg hautnah mit. Foto: Stadtarchiv Wendlingen
Die Autobahnbrücke bei Wendlingen, von den Amerikanern provisorisch aus Holz wieder aufgebaut. Gleich zwei Unglücke ereigneten sich hier an einem Tag, eines erlebte Helga Overweg hautnah mit. Foto: Stadtarchiv Wendlingen

WENDLINGEN. Der 20. April läutete in Wendlingen das Kriegsende ein. Denn da stießen, wie der Historiker Dr. Gerhard Hergenröder in seinem Buch „Wendlingen am Neckar – auf dem Weg zu einer Stadt“ schrieb, Amerikaner von Ötlingen kommend bis zum Wendlinger Bahnübergang vor. Sie hatten offenbar deutsche Truppenbewegungen im Neckartal erkannt. An der Ulrichsbrücke eröffneten deutsche Truppen, die schon seit Tagen über die 1603 vom Baumeister des württembergischen Herzogs, Heinrich Schickhardt erbaute Brücke in Richtung Schwäbische Alb zogen, das Feuer auf die Amerikaner. Die schossen zurück. Und drehten wieder Richtung Kirchheim ab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Wendlingen