Schwerpunkte

Wendlingen

Erinnerung an den "Watermelon Man"

28.07.2007 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Melva Houston gastierte beim Köngener Jazzclub in der Zehntscheuer

KÖNGEN. So möchte man immer in den Urlaub verabschiedet werden. Pünktlich zum Ferienbeginn präsentierte der Köngener Jazzclub in der Zehntscheuer die amerikanische Gospel- und Bluessängerin Melva Houston mit ihrer Band. Mit einer abwechslungsreichen und reizvollen Mischung aus Klassikern und weniger bekannten Songs aus der Jazzliteratur sorgte die glänzend aufgelegte Jazz-Diva für ausnahmslos gute Laune.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit