Anzeige

Wendlingen

Ereignisreiche Fahrt in Partnergemeinde

16.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlinger Bürger verbrachten den Jahreswechsel mit dem Partnerschaftskomitee in Millstatt

Traditionsgemäß fuhr wie seit 25 Jahren wieder ein Bus zum Jahreswechsel in die Wendlinger Partnerstadt Millstatt am See, organisiert und geleitet vom Vorsitzenden des Partnerschaftskomitees Herbert Durst. Die 42 Teilnehmer verbrachten fünf erlebnisreiche und unterhaltsame Tage in Kärnten.

Millstatt am See im schönen Kärnten ist immer eine Reise wert, wissen inzwischen viele Wendlinger Bürger. Foto: mko

WENDLINGEN/MILLSTATT (mko). Nach einer kurzweiligen Fahrt und mit Schneefall über die Alpen wurde Millstatt am Nachmittag erreicht und im Hotel Posthof Quartier bezogen, inzwischen zum 17. Mal über den Jahreswechsel. Vizebürgermeister und Kulturreferent Michael Printschler sowie Engelbert Auer begrüßten im Hotel mit einem Umtrunk die Gäste aus der Partnerstadt Wendlingen und brachten dabei ihre Freude über die gut fundierte und sehr aktive Partnerschaft zum Ausdruck.

Am Silvestervormittag stand eine Fahrt nach Villach auf dem Programm, wo in der Innenstadt ganztägig Silvester gefeiert wird. Nach den Besichtigungen der vielen Sehenswürdigkeiten und der kleinen verträumten und engen Gässchen bestand noch Gelegenheit zur Einkehr zum Mittagessen vor der Rückfahrt nach Millstatt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Wendlingen

Mehrkosten liegen im Millionenbereich

Stadt rechnet bei der Fassaden-/Dachsanierung an der Ludwig-Uhland-Schule mit etwa 1,1 Millionen Euro höheren Gesamtkosten

Im August dieses Jahres hätte die Ludwig-Uhland-Schule fertig übergeben werden sollen. Inzwischen ist der Fertigstellungstermin…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen