Schwerpunkte

Wendlingen

Energieverbrauch im grünen Bereich

22.09.2018 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadtbauamt Wendlingen legt dem Ausschuss für Technik und Umwelt den Energiezwischenbericht vor

Der Energieverbrauch in städtischen Gebäuden ist im Gemeinderat regelmäßig ein Thema. Um ihn transparent darzustellen, legt das Stadtbauamt regelmäßig einen Energiebericht vor. So auch in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt. Die Bilanz ist erfreulich.

Die Galerie ist eines von zwei Gebäuden, die beim Energieverbrauch 2018 etwas aus dem Rahmen fallen.  Foto: NZ-Archiv
Die Galerie ist eines von zwei Gebäuden, die beim Energieverbrauch 2018 etwas aus dem Rahmen fallen. Foto: NZ-Archiv

WENDLINGEN. Bereits im Mai durften sich die Gemeinderäte mit dem Wärme-, Strom- und Wasserverbrauch in städtischen Einrichtungen beschäftigen. Damals hatte Stadtbaumeister Axel Girod den Bericht für das gesamte Jahr 2017 vorgestellt. Und die Galerie nahm damals einen negativen Spitzenrang ein. Der Grund: Der Wasserverbrauch in der Einrichtung war wegen einer undichten Toilettenspülung um 18 Kubikmeter gestiegen, was 113 Prozent entspricht. Das Problem ist zwischenzeitlich behoben. Dennoch ist die Galerie im Energiezwischenbericht 2018 wieder vertreten. Und zwar wegen eines erhöhten Wärmeverbrauchs vor allem im April. Trotz warmem Wetters, so Girod, sei wegen einer Ausstellung geheizt worden. Deswegen lag der Verbrauch im April bei 2,7 Megawattstunden. Das entspricht, um es zu verdeutlichen, in etwa der Menge von 270 Litern Öl oder Benzin. Im Vormonat lag der Verbrauch jedoch mit 7,676 Megawattstunden wesentlich höher. Und im Folgemonat ging der Verbrauch stark zurück und lag lediglich bei 0,611 Megawattstunden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Wendlingen