Schwerpunkte

Wendlingen

Endlich wieder offen! - Nach zehnwöchigem Lockdown haben Floristen, Gartencenter und Friseure wieder geöffnet

02.03.2021 05:30, Von Sylvia Gierlichs, Gaby Kiedaisch und Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Friseure geöffnet, Blumengeschäfte und Gartencenter ebenso – wie verlief der erste Tag nach dem Corona-Lockdown? Wie groß war der Andrang? Wie groß war die Sehnsucht der Menschen, sich vor Ort einen hübschen Blumenstrauß zusammenstellen zu lassen? Wie groß die Erleichterung, die Frisur von einem Profi stylen zu lassen? Wir fragten in Wendlingen, Köngen, Oberboihingen und Nürtingen nach.

Friseurmeister Thorsten Kaiser (an der Theke) achtet in seinem Geschäft penibel auf die Einhaltung der Hygieneetikette.  Fotos: Just
Friseurmeister Thorsten Kaiser (an der Theke) achtet in seinem Geschäft penibel auf die Einhaltung der Hygieneetikette. Fotos: Just

Die Sonne strahlte am Montag vom Himmel, der Frühling war fast mit Händen greifbar. Wer sehnt sich da nicht nach ein paar frischen Blumen, nach etwas Farbe im Alltag? Für Iris Schmauk war der Montag, der Tag an dem sie ihr Blumengeschäft in der Köngener Fußgängerzone wieder öffnen durfte, nach eigenem Bekunden ganz normal. Sehr arbeitsam sei das Wochenende gewesen. „Unser Laden war ja leer“, sagt Iris Schmauk. Also musste dekoriert werden, um den Kunden ein ansprechendes Ambiente zu bieten. Der Arbeitstag fing am Montag denn auch sehr zeitig an. Mit der Fahrt zum Großmarkt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Wendlingen