Wendlingen

Endlich ist der Spielplatz offen

12.05.2009, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt investiert in neuen Spielplatz zwischen der Bismarck- und der Schillerstraße

120 000 Euro hat die Stadt Wendlingen in die Schaffung eines neuen Kinderspielplatzes zwischen der Bismarck- und der Schillerstraße investiert. Gestern wurde dieses neue Spielparadies für Kinder eingeweiht.

WENDLINGEN. Im Grunde war der Spielplatz schon vor Wochen fertig. Was fehlte, war allein der grüne Rasen. Für Kinder, die den Fortschritt des Spielplatzbaues verfolgten, war dies nur schwer verständlich. Die Rutsche steht, die Schaukel hängt, der Kletterturm wartet – alles aber durfte noch nicht genutzt werden.

Jetzt hat die Stadtverwaltung dem Warten ein Ende gemacht. Beim Bau des Spielplatzes war sparsam vorgegangen worden. Das gesparte Geld wurde dafür in Rollrasen investiert. Der ist in den letzten Tagen dank des Regens ganz gut angewachsen und macht so endlich die Eröffnung möglich. Gestern war es so weit. Bürgermeister Frank Ziegler eröffnete gemeinsam mit Landschaftsarchitekt Klaus Wiederkehr und Wendlingens Stadtbaumeister Paul Herbrand die neue Spielfläche.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Wendlingen