Schwerpunkte

Wendlingen

"Emma" verhinderte das Baustellenkonzert

03.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Emma verhinderte das Baustellenkonzert

Das Sturmtief Emma hat am vergangenen Samstag dafür gesorgt, dass das erste Baustellenkonzert am Treffpunkt in Wendlingens Stadtmitte ausfallen musste. Eine halbe Stunde vor Beginn des Platzkonzertes tobte der Sturm gewaltig, setzten Graupelschauer die Baustelle unter Wasser. Da blieb Clemens Reiser keine andere Wahl: Er sagte das erste Baustellenkonzert des Musikvereins Unterboihingen ab. Bürgermeister Frank Ziegler, Stadtbaumeister Paul Herbrand und die den Bau betreuenden Architekten Antje Czogalla und Peter Wild waren dennoch zur Stelle, um all den Interessierten Erklärungen zum am Marktplatz entstehenden Bauwerk zu geben. Das Baustellenkonzert durch den Musikverein Unterboihingen wird nachgeholt. Und weitere Konzerte der Musik treibenden Vereine der Stadt sind geplant. Sie sollen jeweils einen neuen Bauabschnitt am künftigen Treffpunkt Stadtmitte kennzeichnen und gleichzeitig demonstrieren, wie sehr sich die Vereine auf dieses neue Veranstaltungshaus in der Stadtmitte freuen. Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Wetterkapriolen auf den Start beschränken und die kommenden Baustellenkonzerte bei trockenem Wetter abgehalten werden können. sel/b2s-fotografie


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Wendlingen