Schwerpunkte

Wendlingen

"emBRASSes" spielt

15.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (r). Am Samstag, 17. Februar, ist das junge Blechbläser-Nachwuchs-Ensemble emBRASSes um 20 Uhr in der Köngener Zehntscheuer im Rahmen der Kulturtage mit Original-Blechbläserwerken und -Bearbeitungen von Scheidt bis Crespo und Horovitz zu hören. Mit der Idee, gemeinsam beim Wettbewerb Jugend musiziert anzutreten, fanden sich die fünf Musiker im November 2004 zusammen. Sie errangen beim Regional-, Landes- und Bundeswettbewerb jeweils einen ersten Preis und erhielten zusätzlich ein Ausbildungsstipendium der Jürgen-Ponto-Stiftung. Seither überzeugt emBRASSes sein Publikum bei zahlreichen Konzerten durch seine technische Virtuosität und jugendlich-musikalische Frische. Im ersten Teil ihres farbenreichen Programms stehen klassische Werke von Händel, Bizet, Mouret und Ewald. Der zweite Teil ist zeitgenössischer und gleichermaßen unterhaltender Literatur gewidmet von Horovitz bis Hazell. Karten gibt es bei der Wendlinger Zeitung, Albstraße 18 in Wendlingen, in der Köngener Bücherei und im Rathaus in Köngen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Wendlingen