Schwerpunkte

Wendlingen

Eintracht war mit dabei

12.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Traditionell nahmen die Sänger des Männerchors am Fronleichnamsgottesdienst im Hof der Lindenschule sowie an der anschließenden Prozession teil. 40 Sänger zeigten an diesem Vormittag bei bestem Wetter Vereinseinsatz. Beim Zwischenstopp der Prozession am Altar in der Hauptstraße sangen sie das Lied Ins Wasser fällt ein Stein. Eine weitere langjährige Tradition an diesem Tag ist das Mitführen der Vereinsfahne, was vom bewährten Team Norbert Geiger, Leo Feyrer und Oliver Semmler übernommen wurde.

Beim anschließenden Gemeindefest am Nachmittag im Hof der Lindenschule traten die Sänger nochmals zu einem Gesangsvortrag an. Mit den Liedern Töne, Gesang, Ein Leben voll Musik, Entschuldigung, Jetzt kommen die lustigen Tage und Bierlied konnten die Männer die zahlreichen Gäste unterhalten. Im Anschluss trat der Junge Chor Acappella auf und trug zusammen mit dem Musikverein Unterboihingen das Medley Bye Bye Spiritual vor. Für die musikalische Leitung des Männerchors war Helmut Grübel, welcher auch den Chor Acappella musikalisch leitet, als Vertretung für den erkrankten Chorleiter Klaus Bucka zuständig. Die Bereitstellung der Noten sowie den Aufbau der Gesangsanlage führte Gerold Denzinger aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Wendlingen