Schwerpunkte

Wendlingen

Einsatz für den Naturschutz

30.05.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Wendlinger Fischerverein zog Bilanz

WENDLINGEN (pm). Vor 73 Mitgliedern gab kürzlich der Vorsitzende des Fischervereins, Gerhard Richter, anlässlich der Hauptversammlung im Musikerheim einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr. Im Verein seien 237 Mitglieder organisiert, davon 17 Jugendliche. Neu aufgenommen worden seien fünf Erwachsene und zwei Jungfischer. Nach wie vor bestehe ein starkes Interesse von Angelfreunden aus der Region an einer Aufnahme in den Verein.

Das Jahr 2014 habe ganz im Zeichen des Jubiläums zum 50-jährigen Bestehen des Vereins gestanden. Zur Dokumentation von Vereinsleben und Vereinsgeschichte sei eine umfangreiche Festschrift erstellt worden, die mittlerweile einen festen Platz in der Deutschen Nationalbibliothek und in der Württembergischen Landesbibliothek gefunden habe, wie Richter sagte.

2014 sei ein weiteres Teilstück der Lauter unterhalb der Stadtbrücke mit Fördermitteln des Landes und Zuschüssen der Stadt Wendlingen und des Vereins renaturiert worden. Die von der Stadt unterstützten Maßnahmen zur Verbesserung der Wasserqualität des Hüttensees zeigten erste positive Ergebnisse. Die Stützung des Fischbestandes im Neckar werde in Zusammenarbeit mit den Nachbarvereinen unter erheblichem finanziellem Aufwand weiter vorangetrieben. Für das Jahr 2015 sei geplant, einen weiteren, noch kanalartig fließenden, Lauterabschnitt in einen naturbelasseneren Zustand zurückzubauen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Wendlingen