Schwerpunkte

Wendlingen

Einige Veränderungen beim Abenteuerspielplatz in Köngen

11.08.2022 05:30, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Abenteuerspielplatz (ASP) in Köngen haben 235 Kinder Spaß, können kreativ sein und sich ausprobieren. Das Thema war diesmal „Märchenwald“. Statt Altersgruppen gibt es jetzt Bereichsgruppen.

Zur Musik wurde die einstudierte Tanzchoreografie während der Elternbesuchsstunde vorgeführt.
Zur Musik wurde die einstudierte Tanzchoreografie während der Elternbesuchsstunde vorgeführt.

KÖNGEN. Der Abenteuerspielplatz (ASP) in Köngen hat längst Kultstatus. Fast jedes Kind in der Römergemeinde hat daran schon mal teilgenommen. Für die meisten ist es ein unvergessliches Abenteuer in der schulfreien Zeit mit jeder Menge Kreativität, Spaß und Freiraum. Um es mit den Worten eines Ferienkindes auf den Punkt zu bringen: „Die zwei besten Wochen im Sommer.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit