Schwerpunkte

Wendlingen

Einheitliche Preise für das Mensa-Essen

24.07.2014 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für die Schüler der Ludwig-Uhland-Schule erhöht sich der Preis – Im Schulzentrum am Berg können Schüler vielfältig kombinieren

In der Schulstadt Wendlingen haben sowohl die Schüler der Ludwig-Uhland-Schule als auch die Schüler des Schulzentrums Am Berg die Möglichkeit, in der Mensa Mittag zu essen. Jetzt wurde vom Schulträger der Preis für ein Menü neu festgelegt. Ab dem kommenden Schuljahr bezahlen die Schüler für ein Essen 3,50 Euro. Der städtische Zuschuss pro Essen reduziert sich so auf einen Euro.

Der Preis für das Mensa-Essen an der Ludwig-Uhland-Schule erhöht sich ab dem kommenden Schuljahr um 50 Cent auf 3,50 Euro. WZ-Archiv
Der Preis für das Mensa-Essen an der Ludwig-Uhland-Schule erhöht sich ab dem kommenden Schuljahr um 50 Cent auf 3,50 Euro. WZ-Archiv

WENDLINGEN. Die Schulstadt Wendlingen unterhält zwei Schulmensen. An der Ludwig-Uhland-Schule gibt es seit dem Schuljahr 2009/2010 eine Schulmensa. Das Essen wird fertig gekocht angeliefert und in der Mensaküche ausgegeben. In der Zwischenzeit wurde der Essenslieferant mehrfach gewechselt. Derzeit kommt das Mittagessen auf kurzem Weg von einer Firma aus Nürtingen. Die stellt auch das Personal für die Essensausgabe und die Reinigung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Wendlingen