Schwerpunkte

Wendlingen

Eingliederung ins Naturschutzgebiet rückt näher

28.09.2006 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vorbereitende Maßnahmen für Renaturierung von alter B 313 und früherem Brauneisen-Gelände Neckartalweg wird ausgebaut

WENDLINGEN/WERNAU. Schon sehr lange wird darüber diskutiert, dass die alte B 313 und das ehemalige Brauneisen-Gelände im Gebiet Neckarwasen renaturiert und dem danebenliegenden Naturschutzgebiet Wernauer Baggerseen angegliedert werden soll. Nun ist Bewegung in Sache gekommen. Auf den als Naturschutzgebiet infrage kommenden Flächen müssen allerdings noch verschiedene Gebäudeabbrüche realisiert werden. Die dafür erforderliche Abbruchgenehmigung ist beantragt. Die Stadt hofft, bis Dezember damit beginnen zu können. Derweil wird bereits der Weg am Neckar für Radfahrer zwischen Fischerheim und Wernau durchgängig ausgebaut.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Wendlingen