Schwerpunkte

Wendlingen

Eine-Welt-Initiative lädt ein

13.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Die Initiative Eine Welt in Köngen lädt ein zu einem Bericht von Brigitte Hauschild über die aktuelle Situation und ein besonderes Projekt in Nicaragua am Mittwoch, 14. November, 19.30 Uhr, im Stöfflersaal im Schulberg-Kindergarten in Köngen. Sexueller Missbrauch ist überall auf der Welt die schwerste Form des Missbrauchs der Machtverhältnisse zwischen den Geschlechtern und den Generationen. In Nicaragua wurden 2005 täglich zehn Fälle von sexuellem Missbrauch angezeigt. Aguas Bravas Nicaragua ist eine relativ junge Initiative. Sie will dazu beitragen, dass der sexuelle Missbrauch an Kindern und Jugendlichen ein Ende hat und stützt sich dabei auf den Gedanken der Gleichheit der Geschlechter und die allgemeinen Menschenrechte. Eine der Gründerinnen der Initiative ist Brigitte Hauschild. Sie lebte und arbeitete von 1988 bis 2001 in Nicaragua. Ende Februar 2007 kehrte sie nach Nicaragua zurück um unterstützt von der Initiative Eine Welt Köngen mit dem Frauennetzwerk gegen Gewalt Selbsthilfegruppen zu gründen, in denen die Frauen ihre eigene Geschichte aufarbeiten können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Wendlingen