Schwerpunkte

Wendlingen

„Eine ersehnte Verbindung in den Filderraum“

07.10.2016 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verband Region Stuttgart stellt Köngener Gemeinderäten neues Angebot vor – Start ist am 11. Dezember

Die Anbindung des Raumes Wendlingen/Köngen auf die Fildern war bisher ein verkehrspolitisches Manko. Ab 11. Dezember ist dieses Manko behoben, denn dann steht der neue Expressbus an den Stuttgarter Flughafen zur Verfügung. Am Dienstag wurde das neue ÖPNV-Angebot dem Köngener Gemeinderat vorgestellt.

Die Haltestelle an der Lindenturnhalle – auf direktem Weg nach Denkendorf – ist die Köngener Zusteigmöglichkeit für den Expressbus.  Foto: Holzwarth
Die Haltestelle an der Lindenturnhalle – auf direktem Weg nach Denkendorf – ist die Köngener Zusteigmöglichkeit für den Expressbus. Foto: Holzwarth

KÖNGEN. „Eine ersehnte Verbindung in den Filderraum“ nannte Bürgermeister Otto Ruppaner die neue Expressbus-Linie „Relex“, die Teil des ÖPNV-Paktes zwischen der Stadt Stuttgart, den Landkreisen im VVS-Gebiet und dem Verband Region Stuttgart ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Wendlingen