Schwerpunkte

Wendlingen

Ein kleiner Pilgerweg für die Meditation

31.10.2009 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreuzweg zeigt Stationen des Leidenswegs Jesu: Jetzt sind die ersten vier restaurierten Bildstationen wieder auf dem Friedhof

Die jährlichen Prozessionen an Fronleichnam und zum Vinzenzifest oder die Feldprozessionen entlang der Weg- und Feldkreuze sind Zeugnisse zahlreicher katholischer Traditionen, die bis heute in der Kirchengemeinde Wendlingen-Unterboihingen gepflegt werden. Weniger bekannt dürfte der Kreuzweg auf dem Unterboihinger Friedhof mit seinen 15 Stationen sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Wendlingen