Schwerpunkte

Wendlingen

Ein Jahr soziales Engagement bei der BFL

04.09.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

17 junge Menschen haben am ersten September bei der Behinderten-Förderung Linsenhofen ihren Start ins Berufsleben begonnen. 16 von ihnen starten ins freiwillige soziale Jahr, ein weiterer absolviert in der Einrichtung den Bundesfreiwilligendienst. Jeder von ihnen ist in unterschiedlichen Bereichen tätig, sei es in den Werkstätten in Oberboihingen oder Linsenhofen, im Förder- und Betreuungsbereich, in der Seniorengruppe, im Kreativwerk, bei den Offenen Hilfen oder beim Außenarbeitsplatz der Firma Metabo. Alle sind schon sehr gespannt, was sie erwartet. Geschäftsführer Thomas Fick (links), die stellvertretende Geschäftsleiterin Ramona Koch (darunter), Renate Schulz von der Personalbteilung (rechts) und Christin Finkenstein vom Referat für Inklusion (darunter) hießen die neuen FSJler willkommen und wünschten allen viel Freude und gute Erfahrungen während dieser Zeit. pm

Wendlingen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen