Wendlingen

Ein großer Spaß für Jung und Alt

04.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Figurentheater Pantaleon brachte Michel aus Lönneberga mit

WENDLINGEN (pm). Kurz vor dem ersten Advent gastierte das Figurentheater Pantaleon in der ausverkauften Stadtbücherei und zeigte dabei das Stück „Michel feiert Weihnachten“. Der versierte Puppenspieler Alexander Baginski verzauberte hierbei mit individuellen Handpuppen und liebevoll gestaltetem Bühnenbild das Publikum.

Doch worum geht es? Gustavson möchte gerne seinen Enkeln zu Weihnachten eine Geschichte schenken, diese aber nicht einfach nur vorlesen, sondern vorspielen. Und so inszeniert er vor dem erwartungsvollen „Testpublikum“ die Geschichte von Michel aus Lönneberga, der zumeist nur Flausen im Kopf hat. Doch diesmal entsteht dabei ein Akt der Nächstenliebe. Denn das leckere Festessen, das eigentlich für die Leute im Armenhaus gedacht war, wurde vollständig von der gierigen Aufseherin Maduskan verspeist, für die armen Bewohner blieb nichts mehr übrig. Das konnte Michel nicht einfach so hinnehmen. Also trickste er kurzerhand Maduskan aus und lud die Armenhäusler zu sich nach Hause zu einem großen Festessen ein. So wurde es für alle doch noch ein richtig schönes Weihnachtsfest und auch Maduskan konnte am Ende erkennen, wie falsch ihr Verhalten war.

Das Theaterstück war ein großer Spaß für Jung und Alt. Und wenn Michel und die anderen auf der kleinen Bühne durch die tief verschneite Landschaft stapften, eine rasante Schlittenfahrt erlebten oder in der weihnachtlich erleuchteten Stube das gemeinsame Festessen genossen, kam beim faszinierten Publikum so richtig Weihnachtsstimmung auf.

Wendlingen