Wendlingen

Ein großer Schritt zur Versöhnung

06.08.2009, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadt Cheb (Eger) investiert in die Sanierung des alten deutschen Friedhofs – 7000 Soldaten werden umgebettet

Gegen den Widerstand der Opposition im Kommunalparlament hat sich im tschechischen Cheb, dem einstigen Eger, ein wichtiges Projekt durchgesetzt: die Sanierung der Gräber auf dem einstigen deutschen Friedhof. Für Bürgermeister Michal Pospisil ein wichtiger Schritt zur Versöhnung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Wendlingen