Wendlingen

Ein Fest für alle Sinne

06.06.2017, Von Thomas Krytzner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zehntausende strömten gestern zum Köngener Pfingstmarkt und zum Musikfest – „Finger Spinner“ sind der neueste Hit

Wenn am Pfingstmontag in Köngen schon am frühen Morgen emsiges Treiben herrscht und die Gemeinde riesigen Zuwachs erhält, ist wieder Pfingstmarkt. In diesem Jahr feierte der Musikverein Köngen zudem sein 55. Musikfest.

Langsam wird’s eng: Gegen Mittag strömen immer mehr Menschen auf den Pfingstmarkt. Auch das nasse Wetter hielt die Besucher nicht davon ab.    Fotos: Krytzner
Langsam wird’s eng: Gegen Mittag strömen immer mehr Menschen auf den Pfingstmarkt. Auch das nasse Wetter hielt die Besucher nicht davon ab. Fotos: Krytzner

KÖNGEN. Wer gestern die frühen Morgenstunden nutzte, konnte noch in aller Ruhe an der rund zwei Kilometer langen Schlange an über 300 Marktständen entlangflanieren. Das unzählige Angebot lockt jedes Jahr um die 30 000 Besucher nach Köngen. Ob Gartenartikel, Nahrungsmittel oder Dekoration, für jeden hatten die Marktbeschicker unterschiedliche Waren dabei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Wendlingen