Anzeige

Wendlingen

Ein Dauerbrenner mit Herz

02.06.2018, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Interview berichten Heike Hauß und Gisela Otto, weshalb der Bürgertreff MiT so wichtig für das Gemeinwesen ist

Der Bürgertreff in Wendlingen zählt mit seinen 25 Jahren zu den ersten Einrichtungen dieser Art. Schon früh hat die Kommune damit ihre Weitsichtigkeit bewiesen. Gepaart mit engagierten Freiwilligen und Leiterinnen ist der Bürgertreff MiT (Menschen im Treffpunkt Stadtmitte) ein Forum für alle Altersgruppen.

Frau Hauß, Frau Otto, was bedeuten die 25 Jahre für Sie?

Gisela Otto: Ich finde es wunderbar, dass die Idee, die mit dem Kauf vom ehemaligen Hotel Keim durch die Stadt Wendlingen begann, sich zu einem fest etablierten Bürgertreff (zunächst im „Keim“ und seit 2010 im Treffpunkt Stadtmitte) entwickelt und eine zentrale Bedeutung in Wendlingen gewonnen hat. Deshalb ist es absolut berechtigt, die 25 Jahre auch zu feiern.

Heike Hauß: Anderswo werden solche Einrichtungen zum Beispiel als „Bürgercafé“ erst jetzt aufgebaut. In Wendlingen hatte man schon früh die Idee und die Stadt war und ist bereit, diese Einrichtung fortzuschreiben.

Von wem kam die Idee?

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 10%
des Artikels.

Es fehlen 90%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen

„Stühle und Tische à la Carte“

„Kaiser-Sitzmöbel“ behauptet sich seit 50 Jahren am Markt – Unternehmen ist seit 2017 unter neuer Führung

WENDLINGEN. Noch ist die Firma für viel Wendlinger einfach nur der „Stuhl-Kaiser“, wenn die Sprache auf „Kaiser-Sitzmöbel“ kommt. Von Helmut Kaiser vor 50 Jahren in…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen