Schwerpunkte

Wendlingen

Johanneskirche Wendlingen - Historische Dokumentenkassette feierlich geöffnet

11.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Johanneskirche: Historische Dokumentenkassette in Gegenwart von Zeitzeugen feierlich geöffnet

Von Hermine Ziegler handgeschrieben, wurde dieses Pergament in die Kassette gelegt und unter dem Altar der Johanneskirche vergraben.
Von Hermine Ziegler handgeschrieben, wurde dieses Pergament in die Kassette gelegt und unter dem Altar der Johanneskirche vergraben.

WENDLINGEN (pm). Nachdem es im Zuge der Abbrucharbeiten an der Johanneskirche gelungen ist, eine beim Bau der Johanneskirche im Jahr 1964 unter dem ehemaligen Altarbereich vergrabene Dokumentenkassette unversehrt zu bergen, wurde diese am Montag im Beisein von Vertretern der Kirchengemeinde Wendlingen und mehrerer Zeitzeugen feierlich geöffnet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Wendlingen