Wendlingen

Ein „besonderes Jahr“ für den Austausch

24.05.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Besuch der französischen Schüler fällt in ein „besonderes Jahr“, freute sich Bürgermeister Steffen Weigel, als er kürzlich die Austauschschüler aus Frankreich im Sitzungssaal des Rathauses mit ihren deutschen Gastgebern, den Schülern der Johannes-Kepler-Realschule, aufs Herzlichste begrüßte. Begleitet wurden die 19 Schüler von ihren Lehrern Sandra Zwoch und Laurent Nagy vom Collège Wanda Landowska aus Saint-Leu-la-Forêt. Außerdem war die Französischlehrerin Annette Fischer vertreten, die seit 2014 den Austausch auf der deutschen Seite organisiert. Die vom Bürgermeister angesprochene Besonderheit liegt an der mittlerweile seit 30 Jahren bestehenden Städtepartnerschaft Wendlingens mit St. Leu in Frankreich. Erst vor wenigen Wochen wurde dieses Jubiläum gefeiert, noch ein weiteres Mal in diesem Jahr im September in der französischen Partnerstadt. Beim Empfang betonte Weigel, wie wichtig die Begegnung junger Menschen wie den 13- und 14-jährigen Schülern für Deutschland und Frankreich sei und würdigte das Engagement der Lehrer, die diesen Austausch organisiert und begleitet hatten. gki

Wendlingen