Schwerpunkte

Wendlingen

Ein Aufzug für den Regenbogen

23.02.2018 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Kinderhaus in der Klingenstraße wird barrierefrei gemacht – Investition von insgesamt 45 000 Euro

Immer mehr Kinder nehmen ihr Mittagessen im Kinderhaus Regenbogen ein. Weil für so viele hungrige Kinder im Erdgeschoss keine Essgelegenheit geschaffen werden kann, muss das Essen im Obergeschoss serviert werden. Da das Kinderhaus aber als barrierefrei ausgewiesen ist, ist nun der Anbau eines Lifts notwendig.

KÖNGEN. Dass es für Kinder die Möglichkeit gibt, in der Kita Mittag zu essen, ist für viele berufstätige Eltern eine Erleichterung. So manche Kita wird dadurch aber an Kapazitätsgrenzen gebracht, auf die die Gemeinde reagieren muss. Wie jetzt im Kinderhaus Regenbogen. Gegessen wird derzeit noch im Erdgeschoss. Da aber immer mehr Kinder im Kinderhaus essen wollen und sollen, muss die Kita-Mensa ins Obergeschoss umziehen. Denn der Turnraum, wo das Mittagessen theoretisch möglich wäre, wird vormittags für Sportangebote genutzt und wäre zur Essenszeit nicht frei. Und jeden Tag dort Tische und Stühle für das Mittagessen auf- und später wieder abzubauen, dafür reicht die Personalausstattung des Kinderhauses auch nicht. Ohnehin wird der Turnraum ab 13 Uhr als Schlafraum genutzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Wendlingen

Nürtinger Straße in Köngen ist bis Heiligabend gesperrt

Wegen der Erneuerung der Wasserleitungen ist die Nürtinger Straße in Köngen gesperrt. Nichts geht mehr seit 15. November zwischen der Kreuzung Nürtinger Straße/Austraße/Christian-Eisele-Straße und dem Kreisverkehr Nürtinger Straße/Adolf-Ehmann-Straße/Wilhelm-Maier-Straße. Wer von Wendlingen aus das…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit