Schwerpunkte

Wendlingen

Ein Abschied, der ein bisschen schwerfällt

04.08.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Christa und Walter Schimpf sagen der Gartenschule Adieu – Zehn Jahre in besonderem Maße engagiert

Ein Abschiedsfoto unter dem Kastanienbaum: Walter und Christa Schimpf (vorne) mit den Kindern der Gartenschule. Foto: Illgen
Ein Abschiedsfoto unter dem Kastanienbaum: Walter und Christa Schimpf (vorne) mit den Kindern der Gartenschule. Foto: Illgen

WENDLINGEN (bi). Zehn Jahre lang hat sich das Ehepaar Christa und Walter Schimpf in ganz besonderem Maße für die Gartenschule engagiert. Jeden Freitag kamen beide schon früh am Morgen in die Schule, um voller Freude mit den Dritt- und Viertklässlern in der Chor-AG alte und neue Lieder zu singen, um die Kinderstimmen zu schulen, um die eigene Freude an Musik und Gesang an die Grundschulkinder in der Gartenschule weiterzugeben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Wendlingen