Schwerpunkte

Wendlingen

Durchwachsenes Jahr beim Musikverein Unterboihingen

13.05.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Generalversammlung: Suche nach einem Wirtschaftsführer geht weiter – Kein Herbstfest mehr

WENDLINGEN (pm). Von einem Jahr, das von Höhen und Tiefen geprägt war, berichtete der Vorstandssprecher des Musikvereins Unterboihingen, Stefan Stierl, kürzlich anlässlich der Generalversammlung im TVU-Clubheim. Mäßige Besucherzahlen beim Nelau-Fasching in der Tiefgarage Stadtmitte und ein kurzfristig abgesagtes Waldfest sowie ein leider nur schlecht besuchtes Herbstfest, das gemeinsam mit der Feuerwehr veranstaltet worden war, standen hier einem sehr gut besuchten Frühlingsball, dem zweitägigen ebenfalls gut angenommenen Lindengassenfest und der sehr gut besuchten Winterfeier gegenüber. Bei den Nachbesprechungen der Veranstaltungen sei der Beschluss gefasst worden, dass es zukünftig kein Herbstfest mehr geben werde.

Eröffnet worden war die Sitzung zuvor mit einem Marsch, den die Musiker des MVU zu Gehör brachten. Nach der Begrüßung durch Stefan Stierl gedachten die Anwesenden der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder. Im Gedenken an sie spielten die Musiker „Ich hatt’ einen Kameraden“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Wendlingen