Schwerpunkte

Wendlingen

Durchgängige Kinderbetreuung

19.11.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verlässliche Grundschule ab 2011 über die ganzen Sommerferien geöffnet

WENDLINGEN (gki). Den Veränderungen in der Gesellschaft zollt die Stadt Wendlingen mit einer Neuerung bei der Betreuung von Kindern Tribut. Ab Sommer 2011 wird es in Wendlingen ein durchgehendes Betreuungsangebot geben. Wie Bürgermeister Frank Ziegler am Dienstag im Rahmen des Ausschusses für Verwaltung, Kultur und Wirtschaftsförderung bekannt gab, soll die verlässliche Grundschule in den ersten drei Wochen der Sommerferien in der Gartenschule angeboten werden und in den letzten drei Wochen in der Ludwig-Uhland-Schule. Dazu können die Eltern ihre Kinder anmelden. Grünen-Fraktionsvorsitzende Ursula Vaas-Hochradl begrüßte dieses Angebot und sprach von einer „Einmaligkeit im Kreis Esslingen“.

Einen fließenden Übergang soll es künftig auch für Kindergartenkinder geben, die in die Schule kommen. In der Zeit zwischen dem letzten Tag im Kindergarten und dem ersten Tag in der Grundschule hat bislang eine Lücke bestanden. Nun dürfen die angehenden Erstklässler laut Ziegler bereits in den Ferien die verlässliche Grundschule besuchen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Wendlingen