Schwerpunkte

Wendlingen

Durch Teilung mehr Versorgungssicherheit

05.06.2014 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Umbau- und Sanierungsmaßnahme im Hochbehälter Denkendorfer Straße in Köngen abgeschlossen – Tag der offenen Tür geplant

Ein gutes Jahr haben die Umbau- und Sanierungsmaßnahmen im Hochbehälter Denkendorfer Straße in Köngen gedauert. Diese Zeit war dafür auch notwendig, denn mit der Trennung der 2000 Kubikmeter fassenden Wasserkammer gingen einige weitere Arbeiten einher. Dazu gehörte auch die Weiterversorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser.

KÖNGEN. Ein Großteil der Köngener Einwohner wird mit Wasser aus dem Hochbehälter Denkendorfer Straße versorgt. Dazu gehören das Unterdorf und das Burggebiet. Außerdem dient der Behälter der Löschwasserversorgung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen