Schwerpunkte

Wendlingen

Duo Concertino musiziert

16.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (ws). Die Evangelische Kirchengemeinde Wendlingen lädt zu einem Konzert mit erlesener Besetzung am Sonntag, 17. September, 19 Uhr, in die Eusebiuskirche Wendlingen ein: Flöte und Harfe, mit Annette Haberkern und Ulrike Neubacher. Das zeitliche Spektrum der Werke reicht von der Barockzeit bis in unser Jahrhundert. Am Anfang steht Johann Sebastian Bach mit der Kammer-Sonate E-Dur, BWV 1035, die er für den Potsdamer Hof schrieb, den er in den Jahren 1741 und 1747 besuchte. Diesem Werk wird von Kennern bescheinigt, dass es wie kaum ein anderes dieser Gattung ein hohes Konzentrat der Bachschen Kompositionskunst enthält.

Das Mozartjahr wird gewürdigt mit der Sonate F-Dur, KV 13, auf der Englandreise im Jahr 1764 des damals Achtjährigen ursprünglich für Cembalo komponiert und der damaligen Königin von England, Sophie Charlotte geborene Prinzessin von Mecklenburg-Strelitz, gewidmet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Wendlingen