Schwerpunkte

Wendlingen

Düngung im Streuobstbau

16.06.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Der Förderverein „Onser Saft“ lädt ein zu einem Informationsabend am Donnerstag, 23. Juni, 19.30 Uhr. Siegfried Heller aus Schwäbisch-Gmünd, Fachberater für Obst- und Gartenbau, referiert über Düngung im Streuobstbau und über Apfelsortenauswahl. Weiteres Thema des Abends ist der Vertrag, den die Obsterzeuger mit dem Presser und Abfüller abschließen müssen, damit ihre Äpfel überhaupt für „Onser Saft“ verwendet werden können. Viele scheuen diesen Vertrag, da sie mit dem Inhalt nicht vertraut sind. Um diese Ängste abzubauen, wird über den Vertragsinhalt informiert. An diesem Abend besteht auch letztmals die Gelegenheit, einen Vertrag für die Ernte 2005 abzuschließen. Bestehende Verträge behalten ihre Gültigkeit. Zudem findet die Verlosung der Blatt- und Fruchtproben statt und wird eingegangen auf die im Herbst stattfindende Baumpflanzaktion.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Wendlingen

Gruppenklärwerk schlägt neues Kapitel auf

Außerdem: Bürgermeister Steffen Weigel wurde gestern zum neuen Verbandsvorsitzenden des Gruppenklärwerks gewählt

Gestern war für den Zweckverband Gruppenklärwerk Wendlingen (GKW) ein denkwürdiger Tag – in doppelter Hinsicht. Am Vormittag wählten die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen