Schwerpunkte

Wendlingen

DPD zieht aufs Schempp-Areal nach Wendlingen

23.02.2006 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Depot wurde zu klein – Ab Mai werden Pakete vom Gewerbegebiet Wert ausgeliefert – Rund 200 Beschäftigte am Standort

WENDLINGEN. Mit der geplanten Standortverlagerung von DPD aus Nürtingen nach Wendlingen wird das Gewerbegebiet Wert in Wendlingen zum Dreh- und Angelpunkt für Paketdienstleister. Ab Anfang Mai wird nur einen Steinwurf von UPS entfernt der Deutsche Paketdienst (DPD) seine Kunden mit Paketzustellungen und Abholungen versorgen. Zirka 3,5 Millionen Euro investiert das Unternehmen am Wendlinger Standort.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Wendlingen