Schwerpunkte

Wendlingen

Die Zeit des Mensaprovisoriums ist vorbei

07.09.2013 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue Mensa für Gymnasium und Realschule: Ehrenamtliches Mensateam wird frisch kochen – Tag der offenen Tür am 19. Oktober

Die Zeit des Mensaprovisoriums am Schulzentrum Am Berg gehört endgültig der Vergangenheit an: Das Mensagebäude ist zum Schuljahresanfang fertig geworden. Gestern konnte sich das ehrenamtliche Mensateam zum ersten Mal mit den neuen Gerätschaften in der Küche vertraut machen. Beim Tag der offenen Tür am 19. Oktober kann sich die Bevölkerung selbst ein Bild machen.

Aus dieser Blickrichtung (Foto links) betritt man den eigentlichen Speisesaal der Mensa mit seinen rund 130 Plätzen. Der Raum besticht durch seine helle Gestaltung. Rechts ist gleich die Theke, wo künftig eine frisch gekochte Mahlzeit mit einer vegetarischen Variante, Salate und Nachtisch angeboten werden. Unser rechtes Foto zeigt unter anderem das Mensateam mit der neuen hauswirtschaftlichen Kraft Barbara Fröhlich (Dritte von links), Elternteam-Sprecherin Renate Schmolke (Zweite von links) und Joachim Vöhringer von der Stadtverwaltung (Dritter von rechts) gestern bei der Einweisung in die neue Küche. Die Gesamtkosten der Mensa belaufen sich auf rund 1,95 Millionen Euro, davon sind 175 000 Euro Außenanlagenkosten. Fotos: gki
Aus dieser Blickrichtung (Foto links) betritt man den eigentlichen Speisesaal der Mensa mit seinen rund 130 Plätzen. Der Raum besticht durch seine helle Gestaltung. Rechts ist gleich die Theke, wo künftig eine frisch gekochte Mahlzeit mit einer vegetarischen Variante, Salate und Nachtisch angeboten werden. Unser rechtes Foto zeigt unter anderem das Mensateam mit der neuen hauswirtschaftlichen Kraft Barbara Fröhlich (Dritte von links), Elternteam-Sprecherin Renate Schmolke (Zweite von links) und Joachim Vöhringer von der Stadtverwaltung (Dritter von rechts) gestern bei der Einweisung in die neue Küche. Die Gesamtkosten der Mensa belaufen sich auf rund 1,95 Millionen Euro, davon sind 175 000 Euro Außenanlagenkosten. Fotos: gki

WENDLINGEN. Zum ersten Mal mischt sich Küchenduft mit dem Geruch des Neuen im Speisesaal der Mensa. Gestern Morgen konnte das fünfköpfige Mensateam das erste Mal seine Küche richtig in Augenschein nehmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Wendlingen