Schwerpunkte

Wendlingen

Die Wendlinger steigerten "was das Zeug hielt"

04.03.2006 00:00, Von Andreas Ehrfeld — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Interesse an der Flächenlosversteigung im Stadtwald war riesig – Versteigerung bringt 2452 Euro in die Stadtkassen

WENDLINGEN. Gestern hatte die Stadt Wendlingen zur traditionellen Flächenlosversteigerung eingeladen. Versteigert wurden Flächenlose in den Abteilungen „Hungerbrunnen“ und „Hinteres Rübholz“. Das Interesse an den insgesamt 28 Flächenlosen war trotz des heftigen Schneefalls groß.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Wendlingen

Grundsteinlegung beim Johannesforum in Wendlingen

Erste Wände des neuen Gemeindezentrums stehen bereits – Eine Kapsel mit tagesaktuellen Dokumenten für die Nachwelt

WENDLINGEN. Es ist guter Brauch beim Bau von öffentlichen Gebäuden, dass mit der Grundsteinlegung Dokumente für die Nachwelt erhalten werden. An diesen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen