Schwerpunkte

Wendlingen

Die Vertreibung aus dem Paradies

10.02.2018 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Schmotziga Dorschtich übernahmen wieder die Nelau-Hexen das Kommando im Rathaus

Narren unter sich: Kathrin Flohr, Bürgermeister Steffen Weigel und (vom Lampion der Erleuchtung verdeckt) Gemeinderat Bernd Dieterle mit ihren bürgerlichen Helfern Fotos: Holzwarth
Narren unter sich: Kathrin Flohr, Bürgermeister Steffen Weigel und (vom Lampion der Erleuchtung verdeckt) Gemeinderat Bernd Dieterle mit ihren bürgerlichen Helfern Fotos: Holzwarth

WENDLINGEN. Ja, ja, zehn Minuten vor sechs, da saßen der Schultes, Gemeinderat Bernd Dieterle und Kathrin Flohr vom Amt für Familie, Bildung und Soziales noch fröhlich scherzend beisammen. Im Nachthemd natürlich, denn schließlich waren sie ja die Repräsentanten – für all die Schlafhauben, die im Rathaus so tun, als würden sie den Betrieb am Laufen halten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit