Schwerpunkte

Wendlingen

Die Ursache für den Brand ist noch immer ungeklärt

10.05.2011 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Toten handelt es sich vermutlich um die Bewohnerin der Dachgeschosswohnung in der Neuffenstraße

Die Ursache für den Wohnungsbrand am Freitagnachmittag in einer Dachgeschosswohnung in der Neuffenstraße in Wendlingen, bei dem eine Frau ums Leben kam, ist noch immer ungeklärt.

WENDLINGEN. Wie berichtet, wurde die Feuerwehr am Freitag kurz vor 16 Uhr alarmiert. Aus der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Neuffenstraße drang Qualm. Bei der Durchsuchung des Hauses stießen die Feuerwehrleute, die unter Atemschutz vordrangen, im Dachgeschoss auf einen Leichnam.

Wir haben gestern bei der Polizeidirektion in Esslingen nachgefragt. Der Leichnam ist noch nicht abschließend identifiziert. Das soll erst eine noch durchzuführende Obduktion des stark verbrannten Körpers ergeben. Die Polizei geht allerdings davon aus, dass es sich bei der Toten um die 56-jährige Frau handelt, die zuletzt in der Dachgeschosswohnung allein lebte. Sie wird seit dem Brandunglück am Freitagnachmittag vermisst.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Wendlingen