Schwerpunkte

Wendlingen

„Die Stimme der Eltern“

05.10.2013 00:00, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlingens Gesamtelternbeirat will sich in Schulfragen und bildungspolitische Diskussionen aktiv einbringen

Ein ausgesprochen engagierter Elternbeirat agiert derzeit in Wendlingen. Zehn Männer und Frauen vertreten alle Wendlinger Schulen in diesem Gremium. Beratend zur Seite steht den Elternvertretern die geschäftsführende Rektorin Regina Böhnisch. Der Gesamtelternbeirat der Stadt Wendlingen versteht sich als Bindeglied zwischen Schulträger und Schule.

Wendlingens Gesamt-Elternbeirat: (von rechts) Michaela Sambito (Anne-Frank-Schule, AFS), Edgar Jakob und Dietmar Hierl (Johannes-Kepler-Realschule), Tina Madl (Gartenschule, GS), Uwe Klein (Robert-Bosch-Gymnasium, RBG), Petra Geist (Ludwig-Uhland-Schule, LUS), Hans Warta (LUS) und Sandra Walliser (GS). Ganz links Wendlingens geschäftsführende Rektorin Regina Böhnisch. Dr. Roger Lehmann (RBG) und Claudia Knoll (AFS) gehören dem Gesamtelternbeirat ebenfalls an, sind aber nicht im Bild. sel
Wendlingens Gesamt-Elternbeirat: (von rechts) Michaela Sambito (Anne-Frank-Schule, AFS), Edgar Jakob und Dietmar Hierl (Johannes-Kepler-Realschule), Tina Madl (Gartenschule, GS), Uwe Klein (Robert-Bosch-Gymnasium, RBG), Petra Geist (Ludwig-Uhland-Schule, LUS), Hans Warta (LUS) und Sandra Walliser (GS). Ganz links Wendlingens geschäftsführende Rektorin Regina Böhnisch. Dr. Roger Lehmann (RBG) und Claudia Knoll (AFS) gehören dem Gesamtelternbeirat ebenfalls an, sind aber nicht im Bild. sel

WENDLINGEN. Dietmar Hierl, Vorsitzender des Gesamtelternbeirates, und dessen Stellvertreterin Michaela Sambito verstehen dieses Podium der Elternvertreter aller Wendlinger Schulen als „Stimme der Eltern“. In Zeiten, in denen Bildungspolitik starken Veränderungen unterliegt, halten die beiden Vorsitzenden es für ganz wichtig, dass Eltern sich einbringen, ihre Sicht auf bildungspolitische Entscheidungen mitteilen. „Der Gesamtelternbeirat will mitreden“, verdeutlicht Dietmar Hierl im Gespräch mit der Redaktion.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Wendlingen