Schwerpunkte

Wendlingen

Die neue Trasse der Landesstraße 1250 in Oberboihingen nimmt Gestalt an

24.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ganz anders als manches große Projekt in der Region oder im Bund liegen die Bauarbeiten für das Oberboihinger „Jahrhundertprojekt“ ganz im Zeitplan. Knapp 20 Millionen investieren Bahn, Bund, Land und Gemeinde in die Beseitigung der Bahnübergänge und die Verlegung der Ortsdurchfahrt im Zuge der Landesstraße 1250. Die Unterführungen unter der Bahntrasse sind fast fertig. Die Hauptunterführung wird schon seit Monaten benutzt, wurde in der Zwischenzeit auch gärtnerisch gestaltet. Eine zweite Unterführung in der Hinteren Straße ermöglicht kurze Wege, ist aber nicht barrierefrei. Der Platz dafür reicht in dieser Ecke Oberboihingens nicht aus. Anders ist dies bei der Rad- und Fußwegunterführung in der Nürtinger Straße. Hier sind die letzten Arbeiten an einem ausgesprochen aufwendigen Bauwerk im Gange. Über weite Rampen gelangt der Nutzer problemlos in die Unterführung. Wer mag, kann über Treppen den kurzen Weg nehmen. Auch hier legt die Gemeinde großen Wert auf die Gestaltung. Große Pflanzbereiche werten das Bauwerk aus Sichtbeton auf. Seit geraumer Zeit wird auch an der neuen Trasse der Ortsdurchfahrt gearbeitet. Diese führt westlich der Bahn vom Kreisel an der Nürtinger Straße nahezu gerade an der Bahntrasse entlang zur Daimlerstraße und zum Kreisverkehr Froschländer. Bis zum Jahresende soll auch dieser letzte Abschnitt des Oberboihinger „Jahrhundertprojekts“ abgeschlossen sein. Im Bild zu sehen ist die künftige L 1250 im Bereich des früheren Bahnübergangs in der Bahnhofstraße. Links ist das Bahnhofsgebäude erkennbar. Die Löcher im Boden am rechten Bildrand sind erste Vorarbeiten für die Erstellung der hier geplanten Lärmschutzwand zwischen der L 1250 und der rechts angrenzenden Bebauung. Parallel dazu werden in der Daimlerstraße und in der Bachstraße neue Parkflächen angelegt, die Kreuzung Nürtinger Straße/Steigstraße umgebaut und die Bahnhofstraße verkehrsberuhigt und umgestaltet. sel

Wendlingen