Schwerpunkte

Wendlingen

Die meisten knackten die Nuss

17.06.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gewinner des Bilderrätsels der Wendlinger Zeitung gezogen

WENDLINGEN (gki). Auch in diesem Jahr hat das Bilderrätsel der Wendlinger Zeitung Leser und Nichtleser beim Cityfest des Handels- und Gewerbevereins angezogen. 145 richtig ausgefüllte Fragezettel wanderten in die Trommel, aus der drei Hauptgewinne und neun weitere Preise gezogen wurden. Die Gewinner stehen am Ende dieses Berichtes, ihnen gratulieren wir zu ihrem Preis ganz herzlich.

Alle, die noch rätseln, nach was wir diesmal gefragt haben, wollen wir nicht länger auf die Folter spannen. Hier die richtigen Lösungen: Auch wenn man nicht genau wusste, um welches Feld- und Wegekreuz es sich bei der ersten Frage gehandelt hat, so hat der Baum im Hintergrund einen Hinweis darauf gegeben: Kastanienkreuz war die richtige Lösung. Mit dem Hungerbunnen am Waldrand hatten die wenigsten bei Frage Nummer zwei Schwierigkeiten.

Eine harte Nuss war dagegen das Bild mit dem Fachwerkgebäude und der Palmpflanze davor. Der Eichenkeller in Bodelshofen war den meisten dann doch ein Begriff.

Als nicht ganz einfach erwies sich die Frage nach dem Standort der alten Mauer (Frage Nummer vier). Zahlreiche Teilnehmer des Bilderrätsels suchten die Lösung zwar in der richtigen Gemeinde, nämlich in Köngen. Doch viele tippten auf den Römerpark. Tatsächlich wird das Köngener Schloss von der Mauer umfasst. Unser Bild zeigt die Mauer von Denkendorf herkommend.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Wendlingen