Schwerpunkte

Wendlingen

Die liebe Not mit dem schönen Geschlecht

28.10.2013 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frank Engelmann las in der Stadtbücherei Wendlingen aus seinem ersten Roman – Fast nur Frauen im Publikum

Es war ein unterhaltsamer, lustiger Abend. Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Treffpunkt Bibliothek“ gastierte kürzlich Frank Engelmann in der Wendlinger Stadtbücherei. Der Stuttgarter Autor las gemeinsam mit Schauspieler Frank Deesz aus seinem ersten Roman „Halbhöhlenlage“.

Der Stuttgarter Autor Frank Engelmann beim Signieren in der Stadtbücherei Foto: Jenne
Der Stuttgarter Autor Frank Engelmann beim Signieren in der Stadtbücherei Foto: Jenne

WENDLINGEN. Im Publikum saßen fast ausschließlich Frauen. Bürgermeister Steffen Weigel war einer der wenigen männlichen Besucher. Das sei bei allen Lesungen so, verriet Engelmann. Der 45-Jährige weiß auch, warum dies so ist. Zum einen würden Frauen mehr lesen, zum anderen mögen sie Lifestyle-Romane.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Wendlingen