Wendlingen

Die Liebe ist nur ein Trick der Evolution

18.02.2008 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Liebe ist nur ein Trick der Evolution

Der Kabarettist Martin Sommerhoff gefiel bei den Köngener Kulturtagen

KÖNGEN. Ob Mann und Frau überhaupt artverwandt seien, fragte der Gießener Kabarettist Martin Sommerhoff sich und sein Publikum, dem er am Freitag in der Köngener Zehntscheuer eine Frischzellenkur für Liebeskummer-Fetischisten verpasste. Am Ende blieb zumindest von der Liebe nicht allzu viel übrig: Ein bisschen Chemie und die göttliche Empfehlung zur fleißigen Vermehrung, das wars!.

In der vierten Veranstaltung der Köngener Kulturtage ließ einer kein gutes Haar an der Beziehungskiste MannFrau, vielmehr räumte Martin Sommerhoff kräftig mit alten Vorurteilen auf, wonach die Begabung mit Vernunft und Logik allein dem Mann gegeben, Intuition und Spontaneität eher Sache der Frauen sei. Wenn nämlich, so seine verblüffende Beweisführung, ein Mann seine Frau ermorde, dann meistens deshalb, weil sie vorhat, ihn zu verlassen. Das, so Sommerhoff, sei doch (einseh-)bar jeder Vernunft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen