Wendlingen

Die Lauter erlebbar machen

23.05.2017 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Bürgerverein Wendlingen stößt dafür einen weiteren Lauterbegleitweg und eine Treppe auf Seite der Ludwigstraße an

Wendlingen liegt an zwei Flüssen: am Neckar, und die Lauter fließt sogar mittendurch. Davon haben die Menschen fast gar nichts, außer an einigen wenigen Stellen wie dem Lauterbegleitweg. Nun hat der Bürgerverein ein Konzept ins Spiel gebracht, wie die Lauter für die Menschen zugänglich gemacht werden könnte.

Nach dem Skizzenentwurf von Heinz Gall/Bürgerverein könnte der Treppenabgang nach dem ehemaligen Waaghäusle und der Linde realisiert werden. Gleichzeitig könnte von hier ab der Lauterbegleitweg flussaufwärts beginnen.
Nach dem Skizzenentwurf von Heinz Gall/Bürgerverein könnte der Treppenabgang nach dem ehemaligen Waaghäusle und der Linde realisiert werden. Gleichzeitig könnte von hier ab der Lauterbegleitweg flussaufwärts beginnen.

WENDLINGEN. Die Idee, mit einem Treppenabgang die Lauter für Spaziergänger, Sonnenanbeter, Eltern mit spielenden Kindern erlebbar zu machen, geht auf den Architekten und Bürgervereinsmitglied Heinz Gall zurück. Nach seinen Vorstellungen würde die großzügig angelegte Treppe von der Ludwigstraße bis zum Wasserspiegel von der Lauter reichen, nur wenige Meter nach dem früheren Waaghäusle (bei der Lauterschule) flussaufwärts.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Wendlingen