Anzeige

Wendlingen

Die Krux mit den Entscheidungen

02.02.2015, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frank Sauer philosophiert in seinem Programm „Der Weg ist das Holz“ über den alltäglichen Wahnsinn

Entscheidungen können uns das Leben schwer machen. Ob vor den prall gefüllten Supermarktregalen, an Weggabelungen oder auch bei der Partnerwahl. Wie oft lande man da auf einem Holzweg? In seinem Programm „Der Weg ist das Holz“ führte Kabarettist Frank Sauer sein Publikum in der Köngener Eintrachthalle auf höchst amüsante Weise durch die Wirrungen des Alltagswahnsinns.

Die Wahl eines guten Weins ist gar keine so leichte Entscheidung. Man denke nur an die vollen Regale im Supermarkt. eis

KÖNGEN. Mit den täglichen Entscheidungen ist es so eine Sache. Sie lauern immer und überall, sie bestimmen unseren Lebensweg. Aber treffen wir diese überhaupt noch selbst? Oder werden wir im Zeitalter des Internets, in Zeiten von persönlichen Datensammelwolken und Unternehmen, die aufgrund der von uns hinterlassenen Spuren im Netz unser Kaufverhalten bald besser kennen als wir selbst, nicht vielmehr ständig manipuliert und im Erreichen unserer Ziele beeinflusst?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Wendlingen

Gewässerschutz – ein Marathonlauf

Das Wendlinger „Büro am Fluss“ beschäftigt sich seit 20 Jahren mit Projekten rund um den Neckar – Büro wird zur GmbH

Um etwas zu gestalten braucht es Visionen. Die Initative „Lebendiger Neckar“hatte 1998 die Vision, am Neckar neue Lebensräume,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen