Schwerpunkte

Wendlingen

Die Kreissparkasse rüstet sich für die Zukunft

30.06.2006 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Umbau der Schalterhalle und Büros in zwei Bauabschnitten Ablaufprozesse werden verbessert Fertigstellung bis Ende Oktober

WENDLINGEN. Die Umbau- und Fassadenarbeiten in und um die Kreissparkasse in Wendlingen sind im vollen Gange. Seit dieser Woche haben auch Handwerker in der Schalterhalle Hand angelegt. Mit der Modernisierung sollen die Ablaufprozesse besser gestaltet und der vorhandene Platz effizienter genutzt werden. Die Kunden sollen dadurch einen noch besseren Service erhalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Wendlingen